Finnisches Weihnachtsdorf

Das Finnische Weihnachtsdorf findet auf dem Augustusplatz vor der Leipziger Oper statt und bietet seinen Besuchern ein uriges Flair. An den gemütlichen Hütten des Finnischen Weihnachtsdorfes gibt es neben dem erwarteten Räucherlachs viele weitere finnische Spezialitäten, wie den Beerenglühwein Glögi oder Rentiergeschnetzeltes.

Ergänzt wird das Angebot auf dem Finnischen Weihnachtsdorf durch zahlreiche Beerenprodukte sowie Geschenke, wie Kunsthandwerk, wärmende Rentierfelle, gut duftende Seifen und pflegende Cremes und finnische Gebäckspezialitäten.

Ein schönes Highlight des Finnischen Weihnachtsdorfes ist das Kota-Zelt, in dem rund 50 Menschen Platz finden für gemeinsames und abgeschottetes Feiern mit Lagerfeuer und finnischen Spezialitäten.

Fazit: Ein gemütliches Weihnachtsdorf, das finnische Spezialitäten wie Glögi, Rentierfleisch und Flammlachs anbietet.

Tipp: Wer eine Weihnachtsfeier der außergewöhnlichen Art mit Kollegen veranstalten möchte, kann das Kota-Zelt anfragen!

Das Finnische Weihnachtsdorf findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

22.11.16 – 22.12.16

Öffnungszeiten:

22.11.16 ab 17 Uhr
23.11.16 – 22.12.16 von 10:00 bis 21:00 Uhr